Weiter Notlage in Deutschland? Und Spahn will die Kinder impfen?

Die Impfstoffe sind alle sicher. Und die Pandemie ist erst beendet, wenn alle geimpft sind. Genau das sind Worte unserer Regierenden seit dem Sommer letzten Jahres. Frau Merkel spricht derzeit nur noch von „Impfangeboten“ die allen gemacht werden sollen.

Kein Wunder, vor allem nachdem sich mal einige Experten daran gemacht genau zu untersuchen WAS da in den Gentech-Impfstoffen drin ist. Bei dem AstraZeneca Gen-Impfstoff scheint es ja besonders gruselig zu sein:
https://www.yamedo.de/blog/verunreinigungen-astrazeneca-impfstoff/

So fanden die Wissenschaftler beträchtliche Mengen an menschlichen und viralen Proteinen, die in dem Impfstoff gar nichts zu suchen haben. Insbesondere staunten sie über die darin enthaltenen Hitzeschock-Proteine. Und was Fremdproteine im Körper bedeuten ist eigentlich jedem klar, der sich nur etwas mit Immunologie auskennt.

Aber alles unbedenklich. Bitte gehen Sie weiter. Es gibt nichts zu sehen.

Die Bundesregierung plant das Gesetz der Nationalen Notlage wieder einmal zu verlängern.

Da sehen wir ja ganz deutlich, welch gigatische Notlage wir haben müssen. Dennoch sollen die Grundrechte weiterhin massiv eingeschränkt bleiben, bzw. das Gesetz dazu mit den entsprechenden Paragrafen in Kraft bleiben.

So viel zur Demokratie unser gewählten Demokraten, die weiterhin auf völlig undifferenzierte Grundrechtsbeschränkungen setzen.

Woher kommen eigentlich diese „Inzidenz-Grenzwerte“?

35, 25, 50, 100… Vielleicht erklärt mir das mal einer der „Faktenchecker“, die sich an allen Stellen hervortun und jedes Wort unserer Regierung bejubeln wie ein… – ach was soll´s…

Es ist ein Inzidenzen-Irrsinn ohnegleichen: https://www.yamedo.de/blog/der-inzidenz-irrsinn/

Inzidenz bezeichnete mal Kranke pro Einwohner in einem bestimmten Zeitraum. Jetzt sind es „positive Getestete“ pro Einwohner in einem bestimmten Zeitraum. Das scheint so gut wie keinem mehr aufzufallen – oder alle halten einfach den Mund?

Im November 2020 konnte man den Akteuren ja noch eine gewisse „Hilflosigkeit“ oder Nicht-Wissen unterstellen.

Wenn ich mal erinnern darf: Da verrechnete sich die Hof-Virologin des Kanzleramts: https://renegraeber.de/blog/virologin-brinkmann-verrechnet-sich/

Oder die tolle „Leopoldina Begründung“ für den Lockdown mit knapp 4,5 Seiten im Dezember 2020:
https://www.yamedo.de/blog/lockdown-dezember-2020/

Eine Unverschämtheit erster Klasse. Ich schrieb damals: „Wenn ich so etwas während meines Studiums als Seminararbeit abgeliefert hätte, wäre ich mit viel Glück mit einer 4 davon gekommen – eher mit einer 5.“ Aber das Volk jubelt und die Faktenlecker verfolgen jeden der …

Und dann Herr Spahn, Herr Lauterbach und die Kinder.

Herr Lauterbach wird zitiert mit: „Ich würde die Impfung für über Zwölfjährige sogar ausdrücklich empfehlen“. Ist klar. Diese Altersgruppe ist ja sowas von Covid betroffen! Wie Herr Lauterbach in Arzneimittelskandale verstrickt war, wissen auch nur Wenige:
https://naturheilt.com/blog/lauterbachs-corona-warnungen/

Und Herr Spahn will die Kinder auch impfen. Blöd nur das selbst die Ständige Impfkommission (STIKO) davon abrät. Und die STIKO ist nicht gerade zimperlich mit ihren Impfempfehlungen. Und mit Ihren Interessenkonflikten auch nicht, siehe: https://www.naturheilt.com/impfkommission-stiko/

Was soll man da noch sagen? Merkt ihr es irgendwann? Oder geht euch das alles am Allerwertesten vorbei?

Und mal im Ernst: Wisst ihr eigentlich welche Einschränkungen und Verbote gerade noch gelten? Wenn man bösartig sein will, dann macht man genau solche „Regelspiele“ mit ständigen Änderungen bei Gefangenen um diese… naja… Sowas habe ich mal in Soziologie während meines ersten Studiums gelernt.

Und Gustave le Bon „Psychologie der Massen“ hatte ich bereits während meiner Schulzeit gelesen.

Zitat:

„Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen mißfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.“

Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen.

Übrigens: Wenn Sie solche Informationen interessieren, dann fordern Sie unbedingt meinen kostenlosen Praxis-Newsletter „Unabhängig. Natürlich. Klare Kante.“ dazu an:

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

Das könnte auch interessant sein...

Ein Kommentar Kommentar hinzufügen

  1. Avatar
    Andreas Perschke

    29. Mai 2021 um 23:17

    Herr Gräber, schade, dass man Ihnen auf Telegramm nicht antworten kann.
    Ihr letzter Satz im letzten Post: Gute Nacht Deutschland.

    Seit einem Jahr denke ich immer öfter an Heinrich Heine:
    Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht…

    Vielen vielen Dank für Ihre unermüdliche Arbeit.

    Antwort René Gräber:
    Danke für Ihren Kommentar! Das zeigt mir, dass es doch noch einige verstehen, wenn ich solche Sätze formuliere 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.