Herzchirurgen, Infarkte und Facebook

Dienstag, 22. März 2016 19:59

Ein Gespenst geht in Facebook um, das „Bekenntnis“ eines etablierten Herzchirurgen, Dr. Lundell, auf dem sozialen Netzwerk, dass er und die noch etabliertere Schulmedizin die Ursachen für Infarkte und kardiovaskuläre Erkrankungen seit eh und je falsch beurteilen (World Renown Heart Surgeon Speaks Out On What Really Causes Heart Disease). Und die Diskussion, die dieser Beitrag ausgelöst hat, ist der „Kracher“. Man möchte fast meinen, der gute Doktor hat eine Geheimformel veröffentlicht, so intensiv ist das Echo auf seine Ausführungen. Aber was hat er dann letztendlich zum Besten gegeben?

Klicken Sie HIER um den ganzen Artikel zu lesen

Thema: Gesundheit | Kommentare (27)

Cholesterin-Richtlinien – Made in USA

Dienstag, 19. August 2014 16:01

Die Schulmediziner (diesmal wieder aus Amerika) sind wieder unterwegs in Sachen Cholesterin und Statine.

Im Jahr 2013 enthüllten die „American College of Cardiology“ (ACC) und die „American Heart Association“ (AHA) neue Leitlinien für die Behandlung zu hoher Cholesterinwerte (siehe u.a. http://www.medicalnewstoday.com/releases/281077.php). Wie es aussieht, sind die „neuen Empfehlungen“ selbst anderen gestandenen Schulmedizinern zu wenig medizinisch, dafür aber zu verkaufs- und pharmamarketinggerecht ausgefallen.

Warum?

Klicken Sie HIER um den ganzen Artikel zu lesen

Thema: Gesundheit | Kommentare (6)