Schlüsselwort Schulmedizin

Alternative Medizin an der Universität – Und warum nicht jeder damit „glücklich“ ist

Psst! Arzt.

Die Schweiz, Universität Basel. Diese Universität hat beschlossen, eine Stiftungsprofessur für Komplementärmedizin (Alternative Medizin) einzurichten. Eine ähnliche Institution gab es bereits seit dem Jahr 2002 in der Universität von Exeter, Großbritannien, wo ein Professor namens Edzard Ernst einen Lehrstuhl für Komplementärmedizin bis 2011 innehatte. Herr Ernst wurde schnell dafür bekannt, als „Professor für Alternativmedizin“ mit …

Weiterlesen „Alternative Medizin an der Universität – Und warum nicht jeder damit „glücklich“ ist“ »

Masern-Impfpflicht – Ärzte üben massive Kritik an „Spahns Gesetz“

Spritze - Zwangsimpfung?

Die Masernimpfung und die Impfpflicht sind gegenwärtig ein Gesprächsstoff ohne Ende. Grund dafür sind schon lange keine wissenschaftlichen Dispute mehr wie zum Beispiel über Sinn oder Unsinn, Sicherheit oder Effektivität etc. dieser Impfung im Speziellen und Impfungen im Allgemeinen. Heute diskutiert man nur noch über das Wie und Wann einer Impfpflicht gegen Masern. Denn die …

Weiterlesen „Masern-Impfpflicht – Ärzte üben massive Kritik an „Spahns Gesetz““ »

Tödliche Medikamente – Oder: Die Pharmaindustrie als organisiertes Verbrechen?

Tod durch Medikamente

Wir kennen den gebetsmühlenartigen Anspruch der Schulmedizin und der mit ihr verbandelten Pharmaindustrie, dass nur „ordnungsgemäß“ zugelassene Medikamente in der Lage sind, zu heilen. Natürliche Heilmittel gibt es demnach nicht, beziehungsweise kann es nicht geben, da diese keine Zulassung haben und damit unwirksam sein sollen – entgegen aller Studien und Erfahrungswerte. Schon hier kristallisiert sich …

Weiterlesen „Tödliche Medikamente – Oder: Die Pharmaindustrie als organisiertes Verbrechen?“ »

Wie Sie als Patient zu einer lukrativen Ware mutiert sind

Vielleicht ahnen Sie es schon lange: Sie als Patient sind eine höchst lukrative Ware. Das ist im Prinzip nichts Neues – nur die Dimensionen haben sich verschoben… Im Januar letzten Jahres hatte ich diesen Artikel veröffentlicht: Gestorben wird im Krankenhaus – oder: Wie man möglichst viel an Sterbenden verdient.

China ein Eldorado für skrupellose Geschäftemacher? Besonders für Pharmaindustrie und Lebensmittelindustrie?

Ein Artikel in der „Süddeutsche Zeitung“ bringt es an den Tag: im letzten Monat gab es bei der Zeitung einen Beitrag über China und deren anscheinend immer häufiger werdenden Skandale (sueddeutsche.de/politik/china-immun-gegen-skandale-1.4066141). Der Beitrag versucht die Ursachen für diese Entwicklung zu benennen und kommt dabei zu verstörend bekannten Resultaten, aus denen aber kaum jemand Konsequenzen zu …

Weiterlesen „China ein Eldorado für skrupellose Geschäftemacher? Besonders für Pharmaindustrie und Lebensmittelindustrie?“ »

Goldman-Sachs-Studie für das Pharma-Kartell: Gesunde sind schlecht für´s Geschäft?

Es ist in aller Munde: Eine Studie, die angeblich von der Investmentbank Goldman Sachs durchgeführt und für die Pharmaindustrie bereitgestellt wurde. Naturgemäß sind die Nachrichten, die hier von der Investmentbank verbreitet werden, erst einmal hoch inoffiziell und zweitens primär in englischsprachigen Medien nachzulesen. Die deutsche Ausgabe der „Huffington Post“ bringt eine interessante Zusammenfassung: huffingtonpost.de/entry/goldman-sachs-bank-investment-gesundheit-studie_de_5acf9309e4b0edca2cb79917 Wie …

Weiterlesen „Goldman-Sachs-Studie für das Pharma-Kartell: Gesunde sind schlecht für´s Geschäft?“ »

SPD gegen Homöopathie – Toll!

Es ist wieder einmal soweit. Das Lieblingsthema von SPD und „Spiegel“ ist neben dem Impfen die Homöopathie. Während beide das Impfen zu 100 Prozent für jede nur erdenkliche Infektion durchgesetzt sehen möchten, wollen beide die Homöopathie abgeschafft haben. Grund dafür ist (wieder einmal) die angeblich nicht hinreichende Wirkung der Homöopathie, die sich aus (angeblich) fehlenden oder zu …

Weiterlesen „SPD gegen Homöopathie – Toll!“ »

Die Zahlentrickser: Wie Schulmedizin, Pharmaindustrie und Politik uns an der Nase herumführen

Zahlen lügen nicht. So sagt man. Denn der Unterschied zwischen einer „1“ und einer „2“ ist unanfechtbar. Aber dennoch werden gerade Zahlen die Basis von Täuschungen und Lügengebilden. Dieses System nennen manche Statistik, obwohl Statistik eigentlich eine sehr „sauebere“ Wissenschaft ist. Besondere „Freunde“ der (anderen) Statistik scheinen aber Schulmedizin, Pharmaindustrie und Politik zu sein. Wenn hier etwas bewiesen werden …

Weiterlesen „Die Zahlentrickser: Wie Schulmedizin, Pharmaindustrie und Politik uns an der Nase herumführen“ »

Gestorben wird im Krankenhaus – oder: Wie man möglichst viel an Sterbenden verdient

Es gab ein Interview mit einem Arzt, der mich gleich dazu veranlasste, hierzu einen Beitrag zu verfassen: Dr. med. Matthias Thöns bei Markus Lanz – Patient ohne Verfügung (Da Videos immer wieder mal „verschwinden“, rate ich einfach den Titel in Youtube zu suchen) Um es gleich vorweg zu schicken: Diesen Beitrag auf YouTube habe ich …

Weiterlesen „Gestorben wird im Krankenhaus – oder: Wie man möglichst viel an Sterbenden verdient“ »

Herzchirurgen, Infarkte und Facebook

Ein Gespenst geht in Facebook um, das „Bekenntnis“ eines etablierten Herzchirurgen, Dr. Lundell, auf dem sozialen Netzwerk, dass er und die noch etabliertere Schulmedizin die Ursachen für Infarkte und kardiovaskuläre Erkrankungen seit eh und je falsch beurteilen (World Renown Heart Surgeon Speaks Out On What Really Causes Heart Disease). Und die Diskussion, die dieser Beitrag …

Weiterlesen „Herzchirurgen, Infarkte und Facebook“ »