Schlüsselwort Krankenkassen

Mir „Spahnt“ Übles: Spahn will Daten aller Kassenpatienten ohne Einwilligung für Forschung freigeben

Es gibt wieder Neuigkeiten von und über Bundeskrankenminister Spahn, frei nach dem Motto: „Mir spahnt Übles.“ Und es sieht so aus, als wenn uns dabei aber auch nichts „erspahnt“ bleibt. Was also „spahnt“ sich da an? Das Internet ist voll von diesen alarmierenden Neuigkeiten: „Spahn will Daten aller Kassenpatienten ohne Einwilligung für Forschung freigeben“.[1] Überraschung? …

Weiterlesen „Mir „Spahnt“ Übles: Spahn will Daten aller Kassenpatienten ohne Einwilligung für Forschung freigeben“ »

Betrug? Krankenkassen ermuntern Ärzte zu „schlimmeren“ Diagnosen

Die gesetzlichen Krankenkassen ermuntern Ärzte ihre Patienten kränker zu machen, als diese es sind. Grund: Das bringt den Krankenkassen mehr Geld aus dem Gesundheitsfonds ein. Den Beitragszahlern entsteht dadurch ein Schaden in Milliardenhöhe! Diesmal geht es nicht um Medikamente, deren unterschätzte oder bewusst ignorierte Nebenwirkungen Tausende von Menschen in den Tod getrieben haben. Diesmal geht …

Weiterlesen „Betrug? Krankenkassen ermuntern Ärzte zu „schlimmeren“ Diagnosen“ »

Gestorben wird im Krankenhaus – oder: Wie man möglichst viel an Sterbenden verdient

Es gab ein Interview mit einem Arzt, der mich gleich dazu veranlasste, hierzu einen Beitrag zu verfassen: Dr. med. Matthias Thöns bei Markus Lanz – Patient ohne Verfügung (Da Videos immer wieder mal „verschwinden“, rate ich einfach den Titel in Youtube zu suchen) Um es gleich vorweg zu schicken: Diesen Beitrag auf YouTube habe ich …

Weiterlesen „Gestorben wird im Krankenhaus – oder: Wie man möglichst viel an Sterbenden verdient“ »