Demonstrationen verboten – Intensivbettenzahl sinkt und Geschichte wird umgeschrieben

„Regierung verbietet Demonstrationen für Freiheit und Bürgerrechte“. Solch eine Schlagzeile erwartet man in manch anderen Staaten, aber sicher nicht aus Deutschland.

Was sich dann am 1.8. in Berlin abspielte, möge sich bitte jeder selbst in den Live-Streams ansehen.

Die Altmedien berichten ziemlich unisono von „Querdenkern“, „Friedensbewegten“, Antisemiten, Esoterikern. 600 Festnahmen soll es gegeben haben.
Als ich mir die Live Streams angesehen habe, habe ich Menschen aus der Mitte unserer Gesellschaft gesehen.

Zwei Dinge sind dabei sehr „verwunderlich“:

1. Eine Demonstration gegen Regierungsmaßnahmen, für die Wiederherstellung der Gundrechte für alle Bürger wird verboten. Der Christopher Street Day eine Woche zuvor mit 65.000 Menschen wurde genehmigt. Abstände und Masken gab es dort kaum. Aber die „Anti-Corona-Demo“ wird verboten. Hauptgrund: keine Maske, keine Abstände, weil es „bisher auch so war“. Dabei wurden von den Veranstaltern umfangreiche Hygiene-Konzepte vorgelegt.
Und das ist schon bezeichnend: bei einem Dieb, der sein Strafe abgesessen hat, gilt die Schuld als getilgt.

2. Masken im Freien? dazu schrieb ich im Mai 2021:
Könnte es sein, dass das gesamte Masken-Thema mit Wissenschaft vielleicht gar nicht so viel zu tun hat, sondern ein politisches Thema sein könnte? Denn die Organe, die entscheiden, ob es eine Maskenpflicht gibt oder nicht, verweisen entweder auf Verordnungen oder entsprechende Erklärungen als Begründung.
Ausführlich dazu in meinem Beitrag:
https://www.yamedo.de/blog/masken-im-freien/

Zur angeblichen Notlage hatte ich ja hier „gefragt“:
https://renegraeber.de/blog/notlage-in-deutschland-nur-wo/
Fazit: Zahlreiche Grundrechte sind faktisch nicht mehr existent und die Gerichte als 3. Gewalt im Staat akzeptieren das.

Wegen der angeblichen „Notlage“ schauen wir mal auf die Intensivbetten

Wenn ihr euch die Gesamtzahl der Intensivbetten in Deutschland anschaut:

Intensivbetten DIVI Register am 2.8.2021

Die Zahl der insgesamt zur Verfügung stehenden Betten sinkt weiterhin??
Intensivbetten gesamt am 5.8.2020: 28.717
Intensivbetten gesamt am 1.8.2021: 22.231

Wir hatten am 29.4.2021 eine Spitzen-Auslastung bei 21.208
Es wundert mich, dass dieses Thema überhaupt nicht aufgegriffen wird??
Und ihr wisst, wass das für den Winter 2020 / 2021 bedeutet? Notlage bei den Intensivbetten, wenn die nächste Grippewelle kommt (man wird dann von der 4. Welle sprechen). Das Thema scheint in den „Altmedien“ überhaupt keinem aufzufallen…

Die „Geschichtsbücher“ werden bereits umgeschrieben.

Beispiel: Dr. Malone, der Erfinder der mRNA-Gentherapie, gibt interessante Details zu den neuen „Spritzen“ preis, die ihn als „Skeptiker“ in Bezug auf die RNA-„Spritzen“ auszeichnen:
https://freie-impfentscheidung.de/robert-malone-mrna-impfung/
Kein Wunder, dass man zum Beispiel bei Wikipedia den Mann fast nicht kennen möchte und auch seine skeptische Einstellung mit keinem einzigen Wort erwähnt. Erfinder der mRNA Technologie ist jetzt jemand anderes. Wie dreist Wikipedia in Sachen Naturheilkunde und Alternativmedizin vorgeht, beschreibe ich hier:
https://www.yamedo.de/blog/wikipedia-alternative-medizin-2014/

Fazit

Wir haben bereits seit Jahrzehnten eine gewaltige Schieflage in der Politik- / Pharma- / Konzern-Lage. In der Corona-Krise spitzt sich das jetzt extrem zu. Dies führt nicht nur zu einer Spaltung unserer Gesellschaft, sondern auch zu einem massiven Umbau unserer Gesellschaft und bisher gültiger Werte. Eine Mehrheit der Bürger bejubelt die Maßnahmen der Deutschen Regierung ohne diese auch nur im Ansatz zu hinterfragen.

Übrigens: Wenn Sie solche Informationen interessieren, dann fordern Sie unbedingt meinen kostenlosen Praxis-Newsletter „Unabhängig. Natürlich. Klare Kante.“ dazu an:

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgen Sie mir auf facebook

Ich freue mich, Sie auf facebook begrüßen zu dürfen!


This will close in 30 seconds