Was mir seit 25 Jahren hilft…

Was mir geholfen hat

Seit Jahrzehnten wird das Narrativ der allein seligmachenden Schulmedizin verbreitet. Das Ganze kumuliert jetzt in der „Corona-Geschichte“: Medikamente gibt es angeblich keine und nur die Impfung soll eine Herdenimmunität gewährleisten UND wieder ein „normales Leben“ ermöglichen:
https://www.yamedo.de/blog/who-aendert-definition-von-herdenimmunitaet/
Wer alleine an dieser „Neu-Definition“ nicht merkt, was hier los ist, dem ist dann nicht mehr zu helfen.

Wem anscheinend auch nicht mehr zu helfen war, war ich selbst anno 1996, als man mich aus der Uni-Klinik heimschickte.

Nur eine konsequente Naturheilkunde brachte mir meine Gesundheit zurück. ?

Was ich gemacht habe? Nun, die Dinge, die ich hier auch immer wieder beschreibe:

Heilfasten: https://www.gesund-heilfasten.de

Heilpflanzen: https://www.naturheilt.com/heilpflanzen/

Vitalstoffe: https://www.vitalstoffmedizin.com

Homöopathie: https://www.yamedo.de/heilverfahren/homoeopathie/

Das richtige Training: https://www.der-fitnessberater.de/beweglichkeit-stretching.html

Und ich könnte jetzt fortfahren mit Berichten, wie sich selbst Patienten in Krebs-Letztstadien wieder geheilt haben… ohne die sogenannte „konventionelle Medizin“ – aber das glaubt ja sowieso niemand; oder man gilt als „Verschwörungsdingsbums“, usw. Ihr kennt die Begriffe ja mit denen jetzt gearbeitet wird um das Narrativ weiter zu stützen.

Übrigens: Wenn Sie solche Informationen interessieren, dann fordern Sie unbedingt meinen kostenlosen Praxis-Newsletter „Unabhängig. Natürlich. Klare Kante.“ dazu an:

P.S.: Wie heißt es in einem berühmten Buch?
„Darum an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.“
Schaut euch die Maßnahmen-Politiker mal an. Wer von denen nimmt Medikamente? Und ja welche? Welche leiden bereits an chronischen Erkrankungen?
Bei den Ärzten und Medizinern liegen die Daten vor:
https://naturheilt.com/blog/aerzte-alkoholiker-medikamentenabhaengig-uebergewichtig/

Kann man von Menschen, die in diesem Narrativ gefangen sind, Alternativen erwarten?
Vor allem angesichts der beherrschenden Stellung der Pharma und der großen Konzerne?
Hier nur zwei (kleine Beispiele):
https://naturheilt.com/blog/die-pharmaindustrie-wie-wir-patienten-belogen-werden/
oder
https://renegraeber.de/blog/goldman-sachs-studie-fuer-das-pharma-kartell-gesunde-sind-schlecht-fuers-geschaeft/

Übrigens: Wenn Sie solche Informationen interessieren, dann fordern Sie unbedingt meinen kostenlosen Praxis-Newsletter „Unabhängig. Natürlich. Klare Kante.“ dazu an:

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgen Sie mir auf facebook

Ich freue mich, Sie auf facebook begrüßen zu dürfen!


This will close in 30 seconds