Frohe Weihnachten!

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
ich wünsche mir zu Weihnachten, dass die Kranken wieder gesund werden und dass die Sorgen von Euch abfallen. Mögen wir Alle in diesen Tagen vor allem den inneren Frieden finden.

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

Das könnte auch interessant sein...

103 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Avatar
    Ulrike Braescher

    24. Dezember 2013 um 11:21

    Ich möchte mich mal recht herzlich bedanken, für ihre Tips & Infos
    Ich wünsche Ihnen ein frohes und gemütliches Weihnachtsfest, sowie einen guten Start ins neue Jahr (2014)
    Herzlich Weihnachsgrüße
    ulrike

  2. Avatar

    Lieber Herr Graeber,
    frohe Weihnachten und ein gesundes erfolgreiches Jahr wünscht Ihnen von Herzen Leserin Martina

  3. Avatar

    Auch ich möchte mich mal recht herzlich bedanken, für ihre Tips & Infos
    Ich wünsche auch Ihnen ein frohes und gemütliches Weihnachtsfest, sowie einen guten Start ins neue Jahr (2014)
    Herzlich Weihnachsgrüße

    Silvia aus Lehnitz

  4. Avatar

    Gesegnete Festtage,Licht, Freude mit Euch selbst und Euren Lieben, gutes Essen, schöne Lieder und viele liebevolle Geschenke wünsche ich Dir mit Deiner Familie und Freunden.

    Ich wünsche Dir, dass das neue Jahr 2014 viele Segnungen für Dich bereit hält und Du den vollen Reichtum der inneren und äußeren Welt erfahren darfst.

    Mit herzlichen Weihnachtsgrüßen

    Mona

  5. Avatar

    Auch ich möchte Ihnen und Ihrer Familie ein
    friedvolles Weihnachtsfest wünschen und für das Jahr 2014 alles Liebe und Gute.

    Danke auch für Ihre tollen Informationen die ich nicht missen möchte.

    Herzliche Grüße
    Ingrid

  6. Avatar
    Siegfried Reich

    24. Dezember 2013 um 11:45

    Höchste Zeit, Ihnen danke zu sagen für ihre so wertvollen Gesundheitsinfos und Tipps. Ihre so hohe Motivation für dieses ihr Tun ist aller Ehren wert.

    Nun wünsche ich Ihnen,verehrter Herr Gräber, ganz herzlich einige geruhsam-besinnliche Festtage – rutschen Sie gut mit viel Mut und Kraft in die neue Zeit mit ihren neuen Herausforderungen
    Siegfried

  7. Avatar

    danke für die vielen tollen Infos, auch ich wünsche von herzen alles liebe und gute, vor allem Zufriedenheit und Gesundheit

    lb gruss gerti mühlgrabner aus sipbachzell

  8. Avatar

    Fröhliche Weihnachten und ganz lieben Dank für die vielen wertvollen Informationen und die Möglichkeit zum Austausch!
    Viele liebe Grüße von Bettina

    Hier eine kleine Geschichte für alle:

    Eines Tages nahm ein Mann seinen Sohn mit aufs Land, um ihm zu zeigen, wie arme Leute leben. Vater und Sohn verbrachten einen Tag und eine Nacht auf einer Farm einer sehr armen Familie.
    Als sie wieder zurückkehrten, fragte der Vater seinen Sohn: „Wie war dieser Ausflug?“
    „Sehr interessant!“ antwortete der Sohn.
    „Und hast Du gesehen, wie arm Menschen sein können?“
    „Oh ja, Vater, das habe ich gesehen.“
    „Was hast Du also gelernt?“ fragte der Vater.
    Und der Sohn antwortete: „Ich habe gesehen, dass wir einen Hund haben und die Leute auf der Farm haben vier. Wir haben einen Swimmingpool, der bis zur Mitte unseres Gartens reicht, und sie haben einen See, der gar nicht mehr aufhört. Wir haben prächtige Lampen in unserem Garten und sie haben die Sterne. Unsere Terrasse reicht bis zum Vorgarten und sie haben den ganzen Horizont.“
    Der Vater war sprachlos.
    Und der Sohn fügte noch hinzu: „Danke, Vater, dass Du mir gezeigt hast, wie arm wir sind.“

  9. Avatar

    Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Neues Jahr wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie.
    Danke für die verständliche, ausführliche und hilfreiche Tips. Bitte machen Sie es so weiter !
    Für alle Interessierten wünsche ich, dass sie die Augen offenhalten und alle Medikamente, Behandlungen und Operationen in Frage stellen. Eigenverantwortung wurde uns leider von der Ärzteschaft und Pharmaindustrie abgenommen. Es ist an der Zeit, dass wir wieder Eigenverantwortung übernehmen. Das geht nur, wenn wir vollständig aufgeklärt sind. Fragen an die behandelnde Ärzte sind u.a.: was habe ich genau, wie lautet die verlässliche Diagnose? Welche Therapiemöglichkeiten habe ich? Wenn ich Medikamente nehmen muss, welche Wirkung, Nebenwirkung und Wechselwirkung hat es? Wie lange muss ich es nehmen? Welche Alternativen (komplementärmedizinische Behandlungsmöglichkeiten) haben ich? Muss ich wirklich operiert werden? (Zweitmeinung einholen). Lassen Sie sich nicht „abwimmeln“. Wenn der Arzt keine Zeit hat suchen Sie sich einen Anderen.
    In diesem Sinne wünsche ich Allen viel Erfolg im neuen Jahr.

  10. Avatar

    Möge der reichste Segen alles dessen, was heilig ist,
    über uns alle ausgegossen sein.

  11. Avatar

    Herzlichen Dank für Ihre Motivation, uns ALLEN zu helfen mit Ihrer Art der Hilfe zur Selbsthilfe und natürlich mit Ihrer ganzheitlichen Hilfe!

    Ihnen und Ihren Lieben und allen Erdlingen wünsche ich ein besinnliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr Zufriedenheit auf allen Ebenen.

    Herzlichst,
    Birthe

  12. Avatar

    Herzlichen Dank für die sehr hilfreichen Tipps und Informationen.

    Ihnen und Ihrer Familie eine entspannte Zeit und ein wundervolles Jahr 2014

    LG Silvi

  13. Avatar

    Weiter so!!!
    Ich bin der Meinung, daß Ihre
    Beiträge die objektivsten und
    Interessantesten im Gegensatz
    zu anderen sind, welche spürbar
    von diversen Wirtschaftsinteressen
    beeinflußt sind!
    Danke für die aufschlußreichen
    und faszinierenden Fachthemen!
    Ein Frohes Weihnachtsfest und
    ein erfolgreiches 2014
    wünscht Ihnen und Ihrer Familie
    ein dankbarer Leser aus
    Österreich!
    Max Ladenhauf,Pichl,8181
    Mitterdorf an der Raab

  14. Avatar

    Auch von mir die besten Weihnachtswünsche und fùr das kommende neue Jahr alles Gute besonders Gesundheit.
    Für Ihre Informationen meinen herzlichsten Dank.

  15. Avatar

    lieber Herr Gräber Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft . Mut und Ausdauer bei ihrem Kampf Ethik und Moral in der Medizin.
    Ich wünsche uns allen Beitragszahlern, Das ich Krankenkasse finden Die Verantwortung fuer die Medizin Entwicklung Übernehmen; Und das nicht dem Gb A, Dem Gemeinsamen Bundesausschuss der Selbstvertreter überlassen. Gesunderhaltung der Beitragszahler ( Arbeitnehmer und Arbeitgeber) , und deren Familien Heranwachsender Kinder, dir Potential nicht mit Risiken und Nebenwirkungen verhindert bekommen!!!
    in diesem Sinne kämpfen wir gemeinsam weiter

  16. Avatar

    Danke für die guten Wünsche. Auch Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Fest und ein gesundes und erfolgreiches 2014.
    Herzlichen Dank für alle Ihre guten Tipps. Ich lese sie immer mit großem Interesse und habe mir schon einiges davon „zu Herzen“ genommen.
    Smone

  17. Avatar

    Ihnen und Ihrer Familie ebenfalls alles Gute, sowie Gesundheit zu den Festtagen und zum neuen Jahr!
    Alfred aus Nandlstadt

  18. Avatar

    Danke für die guten Wünsche.Auch Ihnen und Ihrer
    Familie ein frohes Fest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014.
    Und herzlichen Dank für die sehr guten Tipps.
    Gerhard

  19. Avatar
    Manfred & Gisela

    24. Dezember 2013 um 12:26

    Lieber René Gräber!
    Auch wir wünschen Ihnen eine schöne besinnliche Zeit und bedanken uns recht Herzlich für die vielen tollen Infos. Für das Jahr 2014 Frieden , Gesundheit und Wohlergehen.
    Herzliche Grüße aus Berlin!

  20. Avatar

    Vielen vielen Dank für die vielen guten Nachrichten die du meldest
    federico

  21. Avatar

    Frohe Weihnachten und ein gesundes, ergfolgreiches neues Jahr 2014 wünscht Harald Speit aus Messel bei Darmstadt.

    Vielen Dank für die aufschlussrecichen Informationen und die entsprechenden Quellenangeben.
    Herzlicher Grüße
    Harald Speit

  22. Avatar
    Ursula Schöppler

    24. Dezember 2013 um 12:32

    Lieber Herr Gräber,
    dank Ihrer vielen Tipps und Reporte konnte ich auch so manches an die Menschen in meinem Umfeld weiter geben. Ich wünsche uns allen dass wir unser Vertrauen zu unseren Mitmenschen, Nachbarn und Kollegen weiter ausbauen. Ich spüre überall, dass der Anfang gemacht wurde. Das wünsche ich uns für das Neue Jahr in großem Masse. Mit herzlichem Gruß an Sie und alle Leser Ihres Blog´s.

    Gottes Segen
    Ursula Schöppler

  23. Avatar
    Claudia Krämer

    24. Dezember 2013 um 12:32

    Lieber Herr Gräber,
    Ich möchte mich bei Ihnen für Ihre wertvollen Newsletter bedanken.
    Ich erbitte zur Weihnacht und für das kommende Jahr Schutz,Führung,Heilung,Fülle,Gesundheit,Glück,Frieden und Segen für alle fühlenden und lebenden Wesen von dem Einen.

    Ihnen alles nur erdenklich Gute und mögen Glück und Gunst im Neuen Jahr in Ihr Haus treten.

    Claudia Krämer

  24. Avatar

    Weihnachtszeit ist die Zeit, um innezuhalten, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Diese Zeit wünsche ich jedem von uns. Außerdem viel Gesundheit, Zufriedenheit und Glück für die Zukunft. Herzlichste Grüße an ALLE und gesegnete und erfüllte Festtage. Mögen alle Menschen glücklich werden 🙂

  25. Avatar

    Ich wünsche Ihnen und allen Menschen das Glück, daß ich dieses Jahr, das rabenschwarz begonnen hat, erleben durfte. Meine geliebte Schwiegermutter ist im April an Leukämie gestorben; aber wir haben es geschafft, daß sie zu Hause, sozusagen in unseren Armen in Frieden gestorben ist. Kurz danach wurde bei mir ein Rachenkrebs festgestellt, und seitdem bin ich von lauter Engeln umgeben. Es grenzt an ein Wunder, aber ich erlebe derzeit die glücklichste Zeit meines Lebens, Und das wünsche ich allen Menschen dieser Erde und möchte allen ein Licht senden.

  26. Avatar
    Marlene Grollius

    24. Dezember 2013 um 12:52

    Dienstag den 24.12.2013

    Lieber Herr Graebner,
    Danke für Ihre guten Wünsche und Ihre Gesundheitstips!
    Ich wünsche Ihnen auch ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für 2014!

  27. Avatar

    Hallo, Herr Gräber,
    auch ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie von Herzen ein geruhsames Weihnachtsfest sowie viel Erfolg, Gesundheit und Glück für das Neue Jahr. Vielen Dank auch für die wunderbaren Tipps und vor allem auch für den Austausch untereinander.Ich möchte hier auch allen Menschen vor allem auch den Einsamen und Kranken ganz viel Hoffnung, Kraft, Geduld und Heilung wünschen.

  28. Avatar

    Lieber Herr Graeber!
    Ich wünsche Ihnen ein Frohes Weihnachtsfest,viel Erfolg im Neuen Jahr und freue mich schon auf die nächsten Newsletter,ich profitiere sehr viel davon. Danke!!!

  29. Avatar

    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr verbunden mit den allerbesten Wünschen für eine gute Gesundheit. Auch möchte ich mich auf diesem Wege für die guten Informationen bedanken.

    Herzliche Grüße Gudrun

  30. Avatar

    Frohe,gesunde,ruhige und erholsame Festtage Ihnen und Ihren Mitstreitern.Wie schaffen Sie es und welcher Idealismus leitet Sie, in dieser materialistisch geprägten Zeit,all die Informationen zu sammeln,sortieren und zu publizieren?Welches sind die Beweggründe und wie
    erträgt man dabei die sicherlich anfallenden Anfeindungen.
    Ich bin Ihnen und Ihrem Umfeld äusserst dankbar und wünsche mir und Ihren,hoffentlich reichlichen Lesern ,dass Sie weiterhin mit diesem Engagement, alle brennenden Themen aufgreifen und verständlich
    und menschenfreundlich verbreiten.Menschenfreundlichkeit scheint mir ,ist auch ein Motiv Ihres Handelns.
    Für diese Sisyphusarbeit bewahren Sie Ihre Gesundheit und befolgen Sie Ihre hilfreichen Ratschläge,so die Zeit es Ihnen erlaubt.
    Mit freundlichem Gruss
    S.St
    S.St.

  31. Avatar

    Danke für die vielen hilfreichen Info´s und Tipps. Sie helfen damit, dass Ihre guten Wünsche in Erfüllung gehen.
    Auch ich wünsche Ihnen alles erdenkliche Gute zum Weihnachtsfest und für das Jahr 2014.

    Herzliche Grüße
    Burkhard

  32. Avatar

    Hallo Herr Gräber
    auch Ihnen eine schöne streßfreie Weihnachtszeit und vor allem eine schonungsfreie Zeit des Magens und der Leber 🙂 .
    Auch wünsche ich ein Gutes 2014 auf daß alle Ihre Wünsche in Erfüllung gehen werden.

  33. Avatar

    Seid euch bewußt, dass Heilung und Ganzsein nur von euch selbst kommen kann. Es ist sinnlos dazusitzen und auf Hilfe von außen zu Warten. Euer innerer Arzt zeigt euch den Weg….In diesem Sinn wünsche ich uns allen ein gesegnetes neues Jahr.

  34. Avatar
    Eva-Maria Ohlemann

    24. Dezember 2013 um 14:11

    Hallo Herr Gräber,
    eigentlich bleibt mir nur mich allen meinen „Vorschreibern“ anzuschließen und Ihnen eine wunderschöne, friedliche und erholsame Zeit zu wünschen, sowie alles Gute für 2014.
    Vielen Dank für Ihre immer wieder interessanten Artikel und ich freue mich auf weitere.

  35. Avatar

    Eine frohe und segensreiche Weihnacht Ihnen und allen Ihren Lieben, danke das es Sie gibt… hier ein wundervolles Gedicht für alle die es lesen wollen:

    Wann fängt Weihnachten an?
    (von Rolf Krenzer (1936 – 2007))
    Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt,
    wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt,
    wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt,

    wenn der Laute bei dem Stummen verweilt
    und begreift, was der Stumme ihm sagen will,
    wenn das Leise laut wird und das Laute still,

    wenn das Bedeutungsvolle bedeutungslos,
    das scheinbar Unwichtige wichtig und groß,

    wenn mitten im Dunkeln ein winziges Licht
    Geborgenheit und helles Leben verspricht,

    dann, ja dann,
    fängt Weihnachten an!

  36. Avatar
    P. Nikolaus ORC

    24. Dezember 2013 um 14:22

    An alle Blog-Leser!

    Als katholischer Priester wünsche ich Euch allen aus ganzem Herzen ganz reiche Gnaden vom Göttlichen KIND. Und daß Ihr euch auch ein wenig Zeit nehmt zum Nachdenken, warum wir eigentlich Weihnachten feiern. Für viele besteht das ja fast nur noch in Putzen, Einkaufen, einander Gutes wünschen und Geschenke verpacken und verschicken.

    Machen wir es wie damals die einfachen Hirten, denen der Engel die Botschaft der Geburt des „Heilandes“ (Messias) verkündete: Laufen wir zum Göttlichen KIND, das das da ganz arm (und ER ist dennoch unser GOTT!) in einem Stall liegt und schenken wir IHM das Liebste das wir haben: unser eigenes Herz. Denn dann wird ER auch uns Sein Herz schenken, und damit Seine Liebe, Sein Licht, und nur mit diesem Licht können auch wir die Finsternis und Kälte um uns erhellen und erwärmen.

    GOTT segne und schütze Euch alle und alle Eure Lieben, die Ihr im Herzen tragt!

    in JESUS und MARIA,
    P. Nikolaus ORC

  37. Avatar

    Ho Ho Ho

    wünsche Ihnen und alle Menschen die Sie lieben ein frohes Fest, Gesundheit, Licht, Liebe, Glück , Frieden u. Gottes Segen.
    Und weiter hin natürlich ein guter Rutsch ins neue Jahr. Inscha‘ allah ;D

    Love n Peace

  38. Avatar

    Hallo Herr Gräber,
    ich wünsche Ihnen ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest.

    „Siehe, die Jungfrau wird schwanger werden und einen Sohn gebären, und man wird ihm den Namen IMMANUEL geben, das heißt: GOTT MIT UNS
    mt. 1,23
    Friede auf Erden

  39. Avatar

    Herzlichen Dank für Ihre interessanten und hilfreichen mails durch das letzte Jahr!
    Ich wünsche Ihnen Ruhe, Licht, gute Freunde, interessante Erfahrungen, Freude, Glücksmomente und Erfolg fürs 2014.
    Eine segenreiche Weihnacht!
    Claudia

  40. Avatar

    Vielen Dank für Ihre interessante und sehr hilfreiche Beiträge,Mails und Infos.
    Ihnen und Ihrer Familie Frohe Weihnachten und gesundes,erfolgreiches Neues Jahr.
    Irma

  41. Avatar

    Die herzlichsten Grüße und allerbesten Wünsche zu den Festtagen! Natürlich schließe ich mich den Anderen hier an und bedanke mich für Ihre interessanten Beiträge.

    Guten Rutsch in das neue und hoffentlich erfolgreiche Jahr. Machen Sie weiter so!

  42. Avatar

    Ihnen und Ihrer Familie ein Frohes Weihnachtsfest und vielen Dank fuer Ihre sehr interessanten Beitraege zu Gesundheitsthemen.

    Viele herzliche Weihnachtsgruesse aus Meran sendet Familie Sacchi

  43. Avatar

    Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Mitarbeitern alles Gute und Gesundheit für das Jahr 2014.

    Fröhliche und gesegnete Weihnacht.

    Vielen Dank für die fantastischen Infos, die ich mit Ihrem Newsletter erhalte.

  44. Avatar

    Mögen wir so gesund sein, wie möglich
    Mögen wir erkennen, dass der Körper und die Gesundheit nicht das Wichtigste sind, auch wenn wir krank sind.
    Mögen wir durch ständige Dankbarkeit jeden Tag glücklicher werden
    Mögen wir an die denken, die unsere Liebe, unser Mitgefühl, unser Handeln und etwas von unserem Geld benötigen
    Mögen wir alles, was wir tun, mit Liebe tun
    Mögen wir unsere Tierliebe damit ausdrücken, keine Tiere mehr zu töten
    Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein

  45. Avatar

    Ich wünsche ein schönes Fest sowie Kraft und Gesundheit für das kommende Jahr.

  46. Avatar

    Hallo lieber Herr Graeber,
    diese Gelegenheit nutze ich gern um Ihnen einmal ein großes „Dankeschön“ zu senden für Ihre vielen guten Ratschläge und Wünsche.
    Ein fröhliches und auch besinnliches Weihnachtsfest wünsche ich Ihnen.

  47. Avatar

    Hallo Herr Gräber,
    danke für viele interessante Beiträge und gute Tipps das ganze Jahr über – Ihnen auch frohe Weihnachten und ein gesundes und glückliches 2014!

  48. Avatar
    Karin Ebbes-Viseneber

    24. Dezember 2013 um 15:39

    Frohe Festtage und ein Gesundes, Glückliches Neues Jahr wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben!
    Vielen Dank für all die wertvollen und interessanten Tipps und Beiträge!
    Ich wünsche Ihnen und uns allen Frieden und Wohlergehen !

  49. Avatar

    Danke herzlichst aus dem warmen Agadir,
    heute wieder in der Sonne 31 Grad, aber die Erinnerung an die Kindheit bleibt erhalten.
    Das vergangene Jahr war für uns hier und in Düsseldorf, voller Überraschungen, die wir in 2014 nicht wiederholen wollen.
    Allen auch von hier „Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch in das neue Jahr 2014“

  50. Avatar

    Gesegnete und frohe Weihnachtstage und ein gesundes, glückliches Neues Jahr auch von mir und vielen Dank für die vielen guten Beiträge!

  51. Avatar

    Danke, für all die wertvollen Infos.

    Frohe Weihnachten und ein friedvolles, gesundes Jahr 2014.

  52. Avatar

    Lieber Herr Graeber,

    vielen Dank fuer die tollen, informativen Beitraege.

    Ich wuensche Ihnen Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr.

    Eine Leserin aus dem fernen und rechtzeitig zu Weihnachten verschneiten USA

  53. Avatar

    Lieber Herr Graeber,

    vielen herzlichen Dank für Ihre lieben Wünsche.

    Ich wünsche mir, dass alle Menschen genug zum Essen haben, heute nicht allein sein müssen und gesund bleiben oder werden.

    Ihre Berichte find ich immer sehr interessant und lese diese immer sehr gerne. Bitte weiter so im neuen Jahr.

    Übringens wünschen ich Allen ein gesundes und fröhliches neues Jahr.

  54. Avatar

    Sehr geehrter Herr Graeber,
    auch ich danke Ihnen für die guten Infos und wünsche Ihnen ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest!
    Kommen Sie außerdem gut ins das bevorstehende neue Jahr 2014. Möge Ihnen Glück, Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit zur Seite stehen.

    Herzliche Grüße
    Bärbel Wetzel

  55. Avatar

    Sehr geehrter Herr Gräber,
    auch Ihnen und Ihren Lieben ein harmonisches Weihnachtsfest und ein zufriedenes Neues Jahr. Möchte mich bei Ihnen auch herzlich bedanken für die vielen guten Infos die ich durch Sie erhalte.
    Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr,
    mit freundliche Grüßen
    Daniele

  56. Avatar

    Malika, aus Oran, Algerien

    Besten und herzlichsten Dank für Ihre interessanten und nützlichen Veröffentlichungen.
    Vieles, was Sie uns allen raten, kann ich leider nicht befolgen, weil es in einem Entwicklungsland wie Algerien, schwer ist, ein gesundes Leben zu führen, auch wenn es sich paradoxal anhört. Aber viel Ihrer Ratschläge waren mir doch sehr nützlich.
    Ich danke Ihnen vor allem dafür, dass Sie sich die Zeit nehmen für andere Menschen. Wenn ich in Deutschland lebte, wäre ich längst in Ihre Praxis gekommen.
    Ich bin aktuell in München und verbringe hier die Weihnachtszeit. Am 02.01 fliege ich allerdings wieder nach Hause.
    Ihnen und Ihren Lieben wünsche ich frohe und besinnliche Weihnachten, möge Allah Sie segnen und mit Gesundheit und Lebensfreude belohnen.

  57. Avatar

    Ja,Rene,danke für Ihre Arbeit,Ihre Unbestechlichkeit und den klaren Blick,der mir persönlich schon seeehr geholfen hat.Für Sie und Ihre Familie ein friedliches Weihnachten und ein gesundes,geborgenes 2014.Susann

  58. Avatar

    (…aber warum bekomm ich die meistens Mails drei-oder diesmal vier(!) Mal?)

    Antwort René Gräber:

    Das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass Sie vermutlich bei mehreren meiner Newsletter angemeldet sind:
    http://renegraeber.de/newsletter.html
    Die Weihnachtsgrüße gehen an die Leser aller Newsletter, sodass Sie diese dann auch mehrfach erhalten würden.

  59. Avatar

    Lieber Herr Graeber,
    vielen lieben Dank für die nette mail!!!
    Auch Ihnen wünsche ich friedvolle und durchweg angenehme Weihnachtstage und ein rundum
    gesundes und erfolgreiches Jahr 2014!
    Lieben Gruß
    Ihr Stefan

  60. Avatar

    Ehre sei Gott in der Höhe
    und Frieden auf Erden
    unter den Menschen
    Luk. 2,14

    Lieber René Gräber
    Danke für Ihren gerechten Kampf um unser Recht auf Gesundheit. Sie helfen Kranken auf der Suche nach den Ursachen, öffnen manipulierten Konsumenten die Augen und warnen Patienten vor blindem Glauben an die Schulmedizin.
    Danke für Ihr Wissen, welches Sie weitergeben, beispielsweise beim Einkaufen Zitronensäure, Konservierungsstoffe und E-Nummern in den Regalen liegenzulassen. Mittlerweile entdeckte ich dazu die Geschmacksverstärker, Farbstoffe, Hefeextrakte und Lebensmittel-Zusatzstoffe ohne Ende, Emulgatoren, Unilever-Food, alles abgesegnet vom Europäischen Parlament und des Rates. Sollen die sorglosen Verbraucher krank gemacht werden zu Händen der Pharmaindustrie?
    Danke nicht zuletzt für Ihre Fragestellungen bei den Krankheitszeichen, den Symptomen, welche Sie für eine Änderung der Lebensgewohnheiten heranziehen, damit die Lebenskräfte zurückkehren.
    Danke René Gräber, Sie sind uns sehr wichtig geworden, wir wären ohne Ihren Rat verloren und wünschen Ihnen Glück und Anerkennung im neuen Jahr.
    Viktor

  61. Avatar

    Lieber Herr Gräber

    Danke von ganzem Herzen für all das Gute, welches Sie für uns Menschen tun. Das ist wunderbar. Danke!
    Alles Liebe und Schöne für Sie!

    Freundliche Grüsse
    Rösli

  62. Avatar

    Hallo Rene. danke für die lieben Wünsche. ich wünsch ihnen und ihrer familie auch alles alles gute und viel gesundheit.
    herzliche grüsse von margaretha!!

  63. Avatar

    Lieber Renä Gräber,herzlichen Dank für die vielen guten Tipps.
    Auch deiner lieben Familie alles erdenklich Gute.
    Ich bedanke mich nochmals für das entgegengebrachte Vertrauen und wünsche friedvolle Stunden,erholsame Feiertage und das Neue Jahr möge Gesundheit,Glück und Erfolg bringen.

    Dies wünscht vom Herzen
    Kurt aus dem schönen
    WALDVIERTEL

  64. Avatar

    Sehr geehrter Herr Graeber,
    ein in jeder Hinsicht gesundes Leben zu führen war mir immer sehr wichtig. Da hat man meine Schilddrüse nicht richtig eingestellt und ich bekam massive Probleme. Diese hat man als Bipolare Störung diagnostiziert und mich – ohne sich an eine Vorschrift zu halten – jahrelang mit Anti-Epileptika behandelt. Jedes Symptom, das zum sofortigen Abbruch hätte führen müssen als neue Diagnose gestellt. Diese ohne Neben- und Wechselwirkungen zu beachten einzeln mit Medikamenten behandelt. Das ergab als Spitzenwert 14 Medikamente, 24 Tabletten am Tag.
    Das Schlimmste dabei sind die Gehirnschäden gewesen, die mich handlungsunfähig machten; es hat nur wenige Tage gebraucht, mich zum Zombie zu machen. Nichts an mir war mehr gesund. Diesen Horror konnte ich nur mittels starker Intuition, Spiritualität, Instinkten etc. überleben. Eigentlich hätte ich beispielsweise an multiplem Organversagen sterben müssen – zwangsläufig.
    Meinen über alles geliebten Job habe ich dadurch verloren. Im Zweifelsfall glaubt man Ärzten eher als einer Geistesgestörten, zu der man mich therapiert hatte.
    Nun habe ich einen Endokrinologen gefunden, der wissenschaftlich arbeitet und mit dessen Hilfe es mir deutlich besser geht. Trotzdem bin ich dazu gezwungen, die angerichteten Schäden irgendwie selbst in den Griff zu bekommen. Dabei sind mir die Informationen, an die ich durch Sie komme, überlebenswichtig! Letzten Endes hatte ich immer wieder das Glück, zum rechten Zeitpunkt an die richtigen Menschen zu kommen, die mir halfen.
    Auf viele Menschen wirke ich aufgrund meiner durch mein Schicksal entwickelten Art absonderlich. Durch eine Sendung in BRalpha über Intuition finde ich meinen Frieden damit – so hoffe ich. Und genieße die Eigenschaften, die ich dadurch erhielt: Menschen vertrauen mir, die aufs schwerste misshandelt wurden. Sie können mit mir reden, sich von mir in den Arm nehmen lassen, stottern nicht mehr… Das Leben könnte schlechter sein, auch wenn es immer noch sehr anstrengend ist, mich den ganzen Tag behandeln zu müssen, um die Schäden zu beseitigen bzw. in den Griff zu bekommen. Bei einem Großteil der körperlichen Beschwerden ist mir dies bereits gelungen. Sonst hängt es wohl hauptsächlich damit zusammen, die toxischen Auswirkungen der Medikamente, die sich im Fettgewebe niedergeschlagen haben, abzubauen und extremste Mangelerscheinungen zu beseitigen. Das klappt ganz gut, nur eben auf eigene Kosten. Die Krankenkasse bezahlt ja nur, was einen Menschen zerstört, nicht die Genesung durch Ursachenbeseitigung. Bei den Nervenschäden bin ich noch unsicher, ob sich diese revidieren lassen. Einen Arzt, der Behandlungsfehler diagnostiziert oder behandelt findet sich nicht. Nicht nur die Neurologen halten sich nicht an Vorschriften, wenn die gängige Praxis davon abweicht. Gesunden Menschenverstand findet man in dieser Branche nicht.
    Ihr Newsletter und Ihre Website sind für mich eine überaus interessante Informationsquelle, die ich mit großer Freude und Begeisterung nutze. Ein Stück weit haben ich mein Überleben auch Ihnen zu verdanken. Wenn Sie also mitunter etwas frustriert sein sollten, da Sie zu wenig positive Resonanz erhalten, drucken Sie diesen Absatz aus und hängen Sie diesen als Motivation an Ihr „Schwarzes Brett“! Mein Dank wird Sie in Ewigkeit verfolgen!

  65. Avatar

    Auch ich wünsche ein wunderschönes Weihnachtsfest. Habe dazu zwei Artikel geschrieben. Meine Gedanken zum Weihnachtsfest, für alle, die das interessiert.

    Einen zu Stille Nacht und einen zu Weihnachten in der Patchworkfamilie. Beide zu finden auf meiner Blogseite: http://www.corneliastessl.at

    Frohes Fest!

  66. Avatar

    sehr geehrter und lieber herr gräber,bedanken für die vielen tollen und vor allem fundierten newsletter reicht nicht,es ist einfach wunderschön,einen artikel zu lesen und zu wissen,da haut dir einer nicht die taschen voll,auf seine aussagen kannst du dich verlassen.
    für sie und ihre familie ein wunderschones restweinachten und ein noch viel schöneres 2014,gesundheit und viele augenblicke des persönlichen glücks.
    herzlichst barbara manda

  67. Avatar

    Ich wünsche ein frohes und gesegnetes fest für alle Menschen hier auf Erden damit es in unseren Herzen wieder warmwerden kann
    Weiter so. Vielen dank für den persönlichen Einsatz. Es lohnt sich immer.

  68. Avatar

    Hallo Herr Graeber,
    danke für viele interessante Beiträge und gute Tipps das ganze Jahr über.

    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!
    elisabeth

  69. Avatar

    Wir
    wünschen
    dir/euch ein frohes
    Weihnachtsfest,
    ein paar Tage Gemütlichkeit
    mit viel Zeit zum Ausruhen und
    Genießen, zum Kräfte sammeln für
    ein neues Jahr. Ein Jahr mit so viel Erfolg,
    wie man braucht, um zufrieden zu sein, mit nur
    so viel Arbeit, wie man verträgt, um gesund zu bleiben
    und mit so viel Freude wie möglich, um 365 Tage lang rundum
    glücklich zu sein. Diese guten Wünsche
    übersende ich dir/euch mit vielen lieben
    Grüßen
    Brigitte und Günter

  70. Avatar

    Frohe Weinachten für Sie und Ihre Familie und
    ein glückliches Neues Jahr.

    Vielen Dank auch für die interessanten Beiträge.

    Liebe Grüße Nathalie

  71. Avatar

    Lieber Herr Gräber,

    Ihr Vorschlag, hier einen Weihnachtswunsch zu formulieren kam für mich genau zur rechten Zeit, denn er gab mir den Anreiz, dass ich mir über meine eigenen Bedürfnisse Klarheit verschaffe und somit ein Stück weiter zu mir finde.

    Es hat einen Tag gedauert, aber nun kann ich drei Wünsche formulieren, die für mich zentral sind.

    Ich wünsche mir in diesem Moment und für die nächsten Tage von ganzem Herzen, dass die Menschen, die mit mir zusammen sein möchten, meinen sich gerade vollziehenden Lebenswandel begleiten wollen und ich ihre Unterstützung erhalte, indem sie meine Bedürfnisse respektieren und meine Grenzen achten.

    Ich wünsche mir für die Zukunft, dass ich irgendwann die Kraft habe, für mich selbst und meine Kinder sorgen zu können und achtsam mit uns umzugehen.

    Ich wünsche mir für die Menschheit, dass sie sich auf ihre Natur besinnt und diese achtet, damit sie geheilt werden kann, bevor sie sich vollkommen zerstört.

    Danke, dass ich mich Ihnen mitteilen durfte.

  72. Avatar
    Ingeborg Stauffenberg

    25. Dezember 2013 um 07:38

    Herzlichen Dank für die Wünsche. Ich wünsche Ihnen und uns Allen, daß wir das Licht nicht nur an den Feiertagen sehen, sondern auch das Licht in Jedem erkennen können und achten.
    Herzlichen Dank für die sehr guten Infos, die Sie immer mit uns teilen.
    Liebe Grüße I.Stauffenberg

  73. Avatar

    Ich wuensche uns allen dass es in Zukunft immer mehr Menschen gibt die sich ueber einen gesunden Lebenstil und gesunder Ernährung informieren BEVOR sie krank werden.
    Ich wuensche uns allen dass die Menschen das RECHT AUF GESUNDE LEBENSMITTEL in den Supermärkten einfordern und schaedliche krankmachende Zusatzstoffe und Schadstoffe ENDLICH gekennzeichnet werden, sodass sie sofort erkennbar sind.
    Aspartame, MSG,Zucker, Transfett, GMO Lebensmittel, Hormone, Pestizide, Herbizide, Fungizide etc,

  74. Avatar

    Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine gesegnete, besinnliche Weihnachtzeit
    und im Neuen Jahr vier schöne Jahreszeiten ,Augenblicke, an die Sie sich gerne erinnern,
    Momente, die Sie aus vollem Herzen genießen können, Menschen, die Ihnen ehrlich zur Seite stehen,
    welche noch eine Seele haben und denen Sie immer vertrauen können, die Sie genau so nehmen,wie Sie sind.
    Den Kranken wünsche ich gute und schnelle Besserung und
    den Gesunden, dass sie es bleiben.
    Den chronisch Kranken ein Ertragen ihrer Krankheit und Zuversicht.
    Den Traurigen schicke ich ein Lächeln 🙂
    Natürlich, sollen Spaß und Lebensfreude stets Höchstmarkierungen erreichen!
    Und vielen Dank für die guten Ratschläge.
    Gott schütze Sie und Ihre Lieben!

  75. Avatar

    Lieber Herr Gräber,
    vielen lieben herzlichen Dank für all die wertvollen und soooooo umfangreichen Gesundheitsinformationen. Es ist so genial und bewundernswert wieviel Power und Engagement in ihrer Arbeit
    steckt !!!
    Ich wünsche Ihnen eine erholsame u . besinnliche Weihnachtszeit und ein spannendes und inspirierendes neues Jahr !!!
    Viele Grüße aus Bonn
    Ayse

  76. Avatar

    Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr. Danke für Ihre wertvollen Newsletter. Doris

  77. Avatar

    Wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und ein Gesundes, glückliches und Erfolgreiches Neues Jahr!

    Vielen Dank für die wertvollen Infos, die ich sehr schätze!

    GLG Franz

  78. Avatar

    Lieber Herr Gräber,

    ein frohes Weihnachtsfest und für das kommenden Jahr 2014 eine gute Gesundheit, viel Lebensfreude, sowie Schaffenskraft im Sinne unseres gemeinsamen Anliegens des Voranbringens der Homöopathie.
    Für Ihre wertvollen Tips und Nachrichten bedanke ich mich ganz besonders.

  79. Avatar

    Lieber Herr Gräber,
    wenn das Jahr zu Ende geht, ist noch einmal Zeit auf das Vergangene zurück zu schauen bevor man sich auf das Neue freut. Wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich für Ihre sehr nützlichen Gesundheits-Tipps bedanken. Auch im nächsten Jahr freuen wir uns auf neue, spannende Informationen von Ihnen.

    Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten fröhliche, besinnliche, glanzvolle und entspannende Weihnachtstage und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2014.

    Bleiben Sie gesund und gehen Sie liebevoll mit sich um.
    Achim Steffan

  80. Avatar
    Manuela Armenat

    25. Dezember 2013 um 13:47

    Lieber Herr Gräber,

    auch ich möchte nicht versäumen ihnen sowie allen die ihnen am Herzen liegen frohe besinnliche Festtage zu wünschen. Alle alles Liebe und von Herzen weiterhin sowiel Herzblut für ihre Anliegen, von denen so viele Menschen profitieren können!

    Herzliche Weihnachtsgrüße

  81. Avatar

    Hallo Herr Gräber,
    auch für Sie fröhliche Weihnachten und viele weitere gute Tipps zum Gesunden. Ich hoffe, dass sehr viele Menschen Ihrem Beispiel folgen werden.

    Herzliche Weihnachtsgrüße aus Brandenburg

  82. Avatar

    Vielen Dank für die tolle Seite und die Arbeit die damit verbundenen ist.
    Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr sowie Gesundheit und Zufriedenheit für alle die das hier lesen

  83. Avatar

    Auch ich wünsche Ihnen eine ruhige, entspannte Weihnachtszeit.
    Nehmen Sie die Auszeit, um wieder Kraft zu tanken, damit Sie im Neuen Jahr uns weiterhin mit so hilfreichen Berichten und Tips zur Seite stehen können.
    Dafür ganz viel Dank!
    Herzliche Grüße auch an alle Mitinterressierten, Gabi aus Baden

  84. Avatar

    Lieber Herr Greaber,
    danke für Ihre wunderbaren Weihnachtszeilen.
    Möge der Himmel auf Erden sich immer mehr verbreiten.
    Besinnliche Tage und alles Glück der Erde für Sie,
    Konrad

  85. Avatar

    Lieber Herr Gräber,
    verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für Ihre wertvollen Tipps und Informationen wünsche ich Ihnen frohe Weihnachten.

    Kommen sie gut in ein gesundes, zufriedenes, erfolgreiches und glückliches 2014 mit vielen kleinen und großen Freuden.

    Auch allen Abonnenten Ihrer Nachrichten wünsche ich gesegnete Weihnachten.

    Herzliche Grüße von
    Karin

  86. Avatar

    Lieber Herr Gräber,
    Bravo für Ihre wertvolle Aufklärungsarbeit und Hilfe zur Eigenverantwortung. Wir sind auch unser eigener Schöpfer, dürfen auf Gott und uns selber Vertrauen und Hilfe von aussen annehmen.
    Ich wende alternative Heilmethoden, wie Reiki und Signatur-Zell-Heilung bei Mensch und Tier an und finde einfach wunderbar, wie Mensch und Tier immer heiler werden. Wichtig ist natürlich auch und besonders unsere eigene Heilung! Ich wünsche Ihnen von ganzen Herzen besinnliche Weihnachtstage und Liebe, Kraft und Mut für das Jahr 2014! Alles Liebe auch für Ihre
    Familie und für alle Menschen und Tiere!
    Liebe Grüße
    Karina Ziesmer

  87. Avatar

    Lieber Herr Gräber!
    Ich danke ihnen von ganzem Herzen für ihre unermüdliche Arbeit in Aufklärung und Informationen,ihre schonungslose Aufdeckung und Nachforschungen,was unser Gesundheitssystem betrifft.
    Ihr Mut,die Veröffentlichung nicht zu scheuen und ihr Wissen weiterzuvermitteln ist für mich unglaublich stark!Ich erzähle oft in einer Runde die gelesenen Neuigkeiten von ihnen ,denn es ist eine wichtige Aufgabe der WEITERGABE!

    Danke für alles,was wir an Wertvollen hier in diesem Forum angeboten bekamen und so
    wünsche ich ihnen und ihrer Familie eine Zeit des Innehaltens und einen gesunden Start ins nächste Jahr,daß sie auch Zeit finden,Energie zu tanken und sich wieder freuen können über ihre Arbeit an der Menschheit!

    Alle guten Wünsche von
    Heide aus Wien
    Namaste

  88. Avatar

    Lieber René,

    auch dir und deiner Familie noch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein friedliches, gesundes und sorgenfreies Jahr 2014.

    Ich wünsche mir zu Weihnachten, dass die Menschen aufmerksamer und freundlicher miteinander umgehen und den Blick mehr von oberflächlichen Äußerlichkeiten in die inneren Werte lenken.

    Herzlichen Dank auch für deine hilfreichen Ratschläge.

    Liebe Grüße
    Bonita

  89. Avatar

    Vorweg meinen Dank an die positiven Kräfte und an jene Menschen die ihre Suche zu aller erst nach INNEN richten um Gott zu finden!
    Für die Welt wünsche ich mir, dass sie erkennen möge, dass man zuerst bei sich selbst anfängt Ordnung zu machen.
    Die GIER ist das größte Übel, die Dummheit und Rücksichtslosigkeit sind bei allen Handlungen zu hinterfragen, um eine bessere Welt zu schaffen.
    Wenn Selbstlosigkeit und Verständnis zur Triebfeder werden, können wir hoffen.

    Lasst unser Raumschiff – Erde nicht auflaufen!
    LGr. bording

  90. Avatar

    Herzlichen Dank für das Teilen Eurer Gedanken und die positiven Beiträge. Für alle Anregungen und Gedankenanstöße. Wir alle sind aufgefordert neue Wege zu beschreiten, in Gedanken und in Taten zum Wohle aller! Für eine neue Welt in Liebe und Frieden. DANKE!!!

  91. Avatar

    Lieber René Graeber,
    ich möchte mich herzlich für Ihre Weihnachtsmail bedanken und Ihnen und Ihre Familie auch alles Gute wünschen.
    Ich bin sehr dankbar über die vielen aufklärenden Newsletter, die ich immer mit großem Interesse lese und dann auch weitergebe. Ich bin froh, dass es Sie gibt.
    Liebe Grüße von Helen

  92. Avatar

    Vor gut einer Woche hatte ich mir mit meinem Taschenmesser genau beim Handgelenk einen sechs Zentimeter langen und bis zur Sehne tiefen Schnitt zugezogen.Ich drückte die Wunde mit der Rechten Hand zu, und fixierte die Hand um das Gelenk nicht zu bewegen. Nach 7 Tagen war die Wunde vollkommen verheilt, ohne nähen oder Arztbesuch. Gruß Hans.

  93. Avatar

    Danke für Ihre guten Wünsche und vor allem für die vielen wertvollen Gesundheits- Tipps. Ganz besonders weiss ich Ihre kritische Recherche zu vielen Fragen aus Gesundheitspolitik und Umwelt zu schätzen. Wie schaffen Sie das alles nur? Weiterhin viel Ausdauer und Freude an der Aufklärungsarbeit und natürlich Gesundheit. Ihnen und Ihrer Familie einen besinnlichen Jahresausklang und ein gutes Neues Jahr.

  94. Avatar

    Auch ich möchte mich bei Ihnen für die wertvollen Infos und Tipps bedanken und freue mich schon auf diese im neuen Jahr.
    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie einen ruhigen Jahreswechsel und einen guten Start in das neue Jahr.

  95. Avatar

    Vielen Dank für Ihren Einsatz und die guten Tipps, die sie regelmäßig verteilen.

    Ich bin voll auf Ihrer Seite und versuche schon seit ca. 15 Jahren die Homöopathie fast ausschließlich in meiner Familie anzuwenden… Leider stoßen wir auf Grenzen.

    Trotzdem müsste dieser Behandlungsmethode mehr Anerkennung und Wertschätzung zu Teil kommen. Ich werde mich weiterhin dafür einsetzen.

    Auch Ihnen und Ihre Familie ein gesundes und glückliches „Neues Jahr“!!!!

  96. Avatar

    Sehr geehrter Herr Graeber, es freut mich, dass Sie so viel Resonanz finden. Ich schließe mich den vorausgegangenen Wünschen für Sie persönlich und für Ihre Aktionen in 2014 an.
    Herzlichen Dank für Ihr engagement und Ihre Aufklärungsarbeit!
    Sie sind meinen drei Medizinern in der Familie und den anderen Behandlern aus der Schulmedizin mindestens ebenbürtig…

  97. Avatar

    Hallo Herr Graeber, besten Dank für die wichtigen Informationen, das Engagement und manchmal auch Ihre ganz persönliche Meinung. Alles in allem kann ich mich anschließen mit dem „weg damit“ und hoffe auf bessere Zeiten in 2014. Bleiben auch Sie und Ihre Familie gesund und so fleißig wie in den letzten Jahren!!!

  98. Avatar

    Hallo Herr Graeber

    ich lese seit einiger Zeit gerne Ihre Beiträge weil sie uns alle anregen immer wieder neue Wege einzuschlagen und uns ernsthaft um unsere Gesundheit zu kümmern. Das ist nicht wenig. Ihre Themen sind wirklich interessant und klar und deutlich auch für uns Laien verständlich. Man erlebt ja immer wieder interessante Heilungen die schon fast nach „Wunder“ aussehen, die aber doch die Natur mit ihren „Mittelchen“ bewirkt hat. Man kann nur staunen was man alles machen kann wenn jemand eine ernsthafte Krankheit hat. Ich finde Ihre Art zu schreiben ist so objektiv und irgendwie positiv d.h. man kann und soll ja nicht immer über di klassische Medizin schimpfen denn es gibt genug Material aber man soll sich vielmehr um das kümmern was uns gut tut und dass machen Sie in Ihren Beiträgen wirklich gut. Man hat Infos über Alles und das ist sehr wichtig. Weiter so. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie einen ruhigen und besinnlichen „Rutsch“ ins neue Jahr.

  99. Avatar
    terese schulmeister

    31. Dezember 2013 um 16:09

    Lieber Herr Gräber,
    Ihre Beiträge sind äußerst informativ, großen Dank für Ihr Engagement!
    Falls Sie betr Regenbogenhautentzündung, an der meine erwachsene Tochter, Mutter dreier Kinder, seit 2 Tagen erkrankt ist, alternative Behandlungsmethoden kennen, wäre ich sehr dankbar, wenn Sie mir weiterführende Hinweise geben könnten. Sie wird dzt mit Cortison und anderen Medikamenten schulmedizinisch behandelt. Lt.Ärzteauskunft ist diese Erkrankung immer eine Sekundärerscheinung einer anderen, wie zb morbus Crohn, was jetzt versucht wird abzuklären.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn diese Zeilen Sie erreichen und Sie einen Rat wissen.
    Viiielen Dank für Ihre Mühe!
    Einen schönen Jahreswechsel und viel Freude und Kraft 2014
    wünscht Ihnen herzlichst
    Terese Schulmeister

  100. Avatar

    Rene Graeber ebenfalls ein gottgesegnetes
    Neues Jahr 2014. Machen Sie weiter so und
    vielen Dank für alle Ihre wertvollen Infos.
    Seit Jahren faste ich vor Ostern regelmäßig
    nach Ihrem Heilfastenprogramm. Und selbst meiner
    Augenärztin kamen nach Ostern verbesserte Werte
    btr.meines Grünen u. Grauen Stars verdächtig vor,
    bis ich ihr erklärte, daß ich heilgefastet habe.
    Sie war perplex erstaunt ob dieer positiven
    „Konsequenzen“. Shalom – Hans May

  101. Avatar

    Lieber Herr Gräber
    Immer mit grosser Interesse lese ich ihre Artikel. Dazu möchte ich Ihnen einmal meinen Dank aussprechen, auch für den Mut gewisse Themen anzusprechen. Für mich sind es zum grossen Teil wertvolle Informationen, da ich schon viele Jahre weit weg von der Heimat lebe. Wenn ich mit den Einheimischen hier im Lande über Gesundheit und Ernährung diskutiere, stosse ich fast immer auf grosse Augen und Unverständniss. Die Frauen hier finden das toll, das man heute im Supermarkt fast alles Fertignahrung kaufen kann und nicht mehr den ganzen Morgen in der Küche verbringen muss. Auch die Getränke sind so praktisch fertig zu kaufen.( An den Abfall, der dabei noch dazukommt denkt auch keiner.) Diese Frauen gehen da lieber in den Schönheitssalon und verschwenden keine einzige Minute einmal daran zu denken was sie mit solch einer Ernährung ihrer Familie antun. Ich fühle mich manchmal von gewissen Personen ausgeschlossen, da ich einen Garten und wo es geht, auch Selbstversorge für meine Familie betreibe. Doch ich lasse mich nicht beirren, denn wenn ich anhören muss, wie jeder mit seinen Gebrechen und Wehwechen bei den Ärzten schnell mit allen möglichen Tabletten abgefertigt wird, nicht wissend das dies der Gesundheit schadet, gehe ich gleich wieder mit Freude in meinen Garten.
    Dazu muss ich aber auch einmal meine Frust loswerden, dass das Volk eben auch von der Regierung her nicht aufgeklärt wird, nein im Gegenteil der Kapitalismus muss gefördert werden, die Industrie muss laufen.
    Darum ist es mir wichtig, das ich ihre Artikel regelmässig lesen darf.
    Übrigens die Komentare Nummer 44, 60, und 73 haben mir sehr aus dem Herzen gesprochen.
    Nun wünsche ich Ihnen und all Ihren Lieben ein gesundes Neues Jahr, viel Erfolg und schöne, positiven Erlebnissen.
    Es güsst Sie aus dem warmen Brasilien Margrit

  102. Avatar

    Lieber Herr Gräber,
    Mit grossem Interesse lese ich immer Ihre Newsletter. Ich schätze die Art, wie Sie uns viele Dinge näher bringen.

    Verspätet aber dennoch ganz herzlich wünsche ich Ihnen zum Jahreswechsel alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit.

    Niklaus

  103. Avatar
    Helmut Conrad

    14. Januar 2014 um 20:49

    Sehr geehrter Herr Gräber,
    ich möchte mich zuerst hiermit für die guten Weihnachts- und Neujahrswünsche bei Ihnen bedanken. Ich wünsche Ihnen natürlich auch alles Gute für den Rest des neuen Jahres, 1/24 vom Jahr 2014 ist ja schon wieder Geschichte – so schnell rast diese Zeit dahin.
    Sie schreiben in diesem Wünschen für Ihre Leser: „ … ich wünsche mir zu Weihnachten, dass die Kranken wieder gesund werden und dass die Sorgen von Euch abfallen. …“ Mit den Wünschen ist das jedoch so eine unzuverlässliche Sache – obwohl ich natürlich weiß, dass „ein ernster Wille auch Berge versetzten kann.“ Jeder Mensch sollte jedoch endlich lernen besonders für seine eigene Gesundheit, Verantwortung selbst zu übernehmen und danach auch zu leben. Viele Menschen glauben immer noch, die menschliche Gesundheit kann man mit der modernen Medizin und mit dem Gesundheitssystem so einfach reparieren wie man es mit seinem defekten PKW macht. In der Schule müsste ein Unterrichtsfach „Gesunde Lebensweise“ eingeführt werden.
    Es ist ja erschreckend, wenn man die Fitness von den Kindern meines Jahrgangs (bin Jahrgang 1947) mit den Kindern im gleichen Alter heute vergleicht. Wo führt das hin?
    Im Wartezimmer meines Arztes, den ich in meiner Schulzeit (in den 1950-er Jahren) im Fall der Fälle aufsuchte hing ein Spruch mit folgenden Worten „Gelebt, geraucht, gesoffen – und alles dann vom Doktor hoffen“, Diese Worte habe ich bis heute noch nicht vergessen. Sie haben immer noch ihre volle Gültigkeit.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Leser Helmut Conrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.