Schlüsselwort Gentechnik

Was mich erstaunt…

Wisst Ihr was mich erstaunt? Themen wie „Impfen“ erzeugen im Handumdrehen zahlreiche Kommentare bei mir auf Facebook.

Gen-Mais doch schädlich?

Der Gen Mais ist seit seiner Einführung eine umstrittene Thematik, welche im Fokus der Öffentlichkeit steht. Eingesetzt bzw. entwickelt wurde dieser mit dem Ziel, bisherige Ernteerträge zu optimieren und so die Anbauflächen effektiver zu nutzen und Kosten zu senken. Kritiker sehen in genetisch manipuliertem Mais allerdings ein großes Gefahrenpotential, so dass dieser sich im Endeffekt …

Weiterlesen „Gen-Mais doch schädlich?“ »

Eine Firma die ein Patent auf Schweine beantragt

Seit Jahren warnt die Umweltorganisation Greenpeace vor der zunehmenden Monopolisierung der Lebensmittelproduktion. Mittlerweile wird der internationale Markt durch wenige multinationale Konzerne kontrolliert. Ein Beispiel ist die Firma Monsanto, die ursprünglich Agrochemikalien wie Düngemittel und Pestizide vertrieb, darunter das im Vietnamkrieg eingesetzte Entlaubungsmittel „Agent Orange“. In den vergangenen 15 Jahren kaufte der US-Konzern eine ganze Reihe …

Weiterlesen „Eine Firma die ein Patent auf Schweine beantragt“ »

Offener Brief an das Verbraucherschutzministerium

Es scheint so, als ob einige Herrschaften in den Ministerien eine Trendwende in Sachen grüner Gentechnik einleiten wollen. Dies hat mich dazu veranlasst an das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zu schreiben:

Monsanto – der Konzern mit der Lizenz zum Herrschen

Gegen Monsanto, den Marktführer in Sachen Gentechnik für gentechnisch manipuliertes Saatgut ermitteln das amerikanische Justizministerium und Staatsanwälte. Zur Verdeutlichung der Größenordnung: Monsanto ist international der größte Anbieter von genmanipuliertem Saatgut, alleine in den USA wachsen rund 95% der Sojabohnen und 80% des gesamten Getreides alleine mit Genen des „Soja- Barons“! Es wird nun überprüft, ob …

Weiterlesen „Monsanto – der Konzern mit der Lizenz zum Herrschen“ »

Monsanto: Gewinneinbruch

Für Aktienbesitzer der Firma Monsanto und dessen Geschäftsführer ist es sicher keine gute Nachricht. Für Gegner der Gentechnik ist es eine gute Botschaft: Gewinneinbruch und Verluste bei Monsanto. Warum brechen die Gewinne des größten Saatgutherstellers der Welt auf einmal zusammen?

Gentechnik-Lobbyisten als Obamas Berater?

Monsanto ist quasi das Synonym für Gentechnik. Und nun sieht es ganz danach aus, als unterstütze Barack Obama den weltweit größten Produzenten gentechnisch veränderter landwirtschaftlicher Produkte: Monsanto. Oder warum sonst besetzt der neue US-Präsident eine Reihe von wichtigen Posten in seinem Umfeld ausgerechnet mit Personen, die dem Gentechnik-Konzern Monsanto nahestehen?

Die Grüne Gentechnik Lüge

Seit einigen Jahren geht das nun schon so mit der grünen Gentechnik: zahlreiche Wissenschaftler, Politiker und Bürger lassen sich durch Nachrichten, Skandale, Propaganda und Forschungsberichte auf Trab halten. Zahlreiche Ungereimtheiten und widersprüchliche Aussagen zur Grünen Gentechnik machen es einem nicht leicht sich eine Meinung zu bilden.

Genfood nach der Wahl? CDU und FDP für Gen-Essen?

Nach der Wahl könnte es unbequeme Wahrheiten geben. Das ahnen wir doch schon alle – oder? Und das es dann auch was auf unseren Tellern geben könnte was fast kein Bundesbürger will, dafür könnte eine Koalition aus  CDU und FDP sorgen… Es geht natürlich um gentechnisch veränderte Lebensmittel.  Biotechnologie-Konzerne und Saatzüchter schotten ihre High-Tech-Gemüse-Anlagen hermetisch vor neugierigen Blicken ab. …

Weiterlesen „Genfood nach der Wahl? CDU und FDP für Gen-Essen?“ »

Deutsche gegen Genfood

Gentechnisch veränderte Lebensmittel, sogenanntes Genfood, drohen Einzug in den deutschen Markt der Lebensmittelindustrie zu halten. Und genau das lehnen die Deutschen allerdings mehrheitlich ab. So sprechen sich derzeit 65 % der Bevölkerung gegen Genfood aus, wohingegen nur 6 % derartigen Produkten wirklich zustimmt und diese befürwortet.