Welche Fragen Sie Ihrem Arzt stellen sollten…

Zwei interessante Fakten habe ich für Sie:

In meinem Beitrag zur Migräne, verweise ich auf eine neue Studie, die zeigt, dass Neurologen und andere Fachärzte nicht die Medikamente nehmen würden, die Sie Ihren Patienten verordnen.

Die erste Frage an Ihren Arzt lautet also:

Würden Sie dieses Medikament auch selbst nehmen – oder Ihrer Frau verordnen?

Nächste Frage:

Wenn „aufsteigende“ Bakterien für Blasenentzündungen verantworlich sein sollen…

Warum haben dann Säuglinge nicht ständig eine Blasenentzündung?

Mehr dazu auch im Blog unter Blasenentzündung und Antibiotika.

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.