Dampfsauger gegen Schweinegrippe

Dampfsauger gegen Schweinegrippe?

Klingt absurd?

Nun jedenfalls scheint es für einige Menschen nicht so absurd zu sein – zumindest nicht für die Hersteller oder Vertreiber eines Dampfsaugers…

Ein Blick ins Internet zum Begriff Schweinegrippe zeigt, was da für Anzeigen geschaltet werden. Auf Web.de sehen wir heute zeitweise ein Schwein, eine „Schweineanzeige“, mit dem Hinweise „Schweinegrippe aktuell“.

Klickt man sich dort hin sieht man eine Google Trefferliste mit folgendem Ergebnis:

Unter Preishit.tv bietet man uns den Dampfbesen H2O Premium 6 in der Grippefrei-Edition an!

Genau!

Die Grippefrei-Edition ist – Achtung!

„In jedem Set ist neben einem Turbo Duster Staubreiniger auch ein GRATIS Mundschutz dabei.“

Das ist ja wirklich ein Hit 😉

Und die anderen Anzeigen?

  • Die Padma Grippe Formel kann ich nicht beurteilen – nimmt aber vom Namen her Bezug auf das sehr gut wirksame Padma 28. Die Padma Grippe Formel hat aber einen völlig andere Zusammensetzung.
  • Schutzmasken und Schutzkleidung ist ja klar.
  • Contramutan ist ein homöopathisches Komplexmittel mit dem ich keine Erfahrungen habe, da ich eher mit klassischer Homöopathie arbeite.

Tja. Belibt eigentlich nur noch ein Blick zu Google direkt.

Dort finden wir ganz oben eine schöne Anzeige mit der Überschrift:

Gefahr bei Schweinegrippe!
Lungenentzündung durch Pneumokokken – Ist eine Impfung sinnvoll?
www.impfenaktuell.de

Diese Seite ist gut gemacht und auf den ersten Blick nicht als Informationsseite des Impfstoffherstellers Sanofi Pasteur erkennbar.

Bleibt eigentlich nur noch die Frage:

Was ist denn nun mit der Schweinegrippe?

Wo finde ich denn das „Fachwissen Schweinegrippe„?

Ich empfehle Ihnen: Lesen Sie meinen kostenlosen Grippereport. Klicken Sie dazu einfach hier.

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.