Corona-Lage in der Kalenderwoche vom 9.5. bis 15.5.2022

Impfung, Impfpflicht und mehr

Lauterbach im Interview bei Maischberger

Was Herr Lauterbach gestern am 10.5.2022 bei Maischberger im Interview “abgelassen” hat, war für Kenner der Fakten- und Problemlage kaum erträglich.

Das war ein “Geschwurbel” erster Klasse, angefangen bei der Zählweise der Verstorbenen, der Probleme und Evidenz bezüglich der Gesichtslappen (Keimlappen), bis zum Gipfel der Unverschämtheit, dass alles nur gemacht werden müsse, wegen derer, die sich nicht mit der tollen neuen experimentellen Gentechnik-Substanz behandeln lassen wollen.

Auch zur Evaluierung der Massnahmen (die bis Ende Juni vorliegen sollten), geht das Geschwurbel munter weiter…

Lieber Herr Lauterbach, die Evaluierung der Maßnahmen wäre sehr einfach: Schweden. Evaluierung beendet.

Daher: Ich will nicht von Herrn Lauterbach beschützt werden. Ich will endlich VOR Herrn Lauterbach und seinen Maßnahmen-Freunden beschützt werden.

Wenn ich allerdings in die Supermärkte und auf die Wahlergebnisse schaue, habe ich erhebliche Zweifel ob dies realisierbar ist.

Noch nie so wenig Fachkräfte in der Pflege!

FACHKRÄFTEMANGEL IM GESUNDHEITSWESEN? Nach zwei Jahren schlimmer Pandemie??
Wie kann das denn sein?

Oder liegt es vielleicht doch an der EINRICHTUNGSBEZOGENEN IMPFPFLICHT?

Aber die FAZ schreibt z.B. am 11.5.22:
“Überall kündigen Pflegekräfte oder reduzieren ihre Arbeitszeit. Dennoch gelingt es Krankenhäusern und auch Altenheimen offensichtlich weiterhin, mehr Pflegekräfte einzustellen, als sie verlieren.” Und auch die Gehälter steigen angeblich.”

Corona-Maßnahmen

Kein Verständnis für Null-Covid

Wenn man die brutalen Bilder der #nocovid Strategie in China sieht, dann kann man nur erahnen, was sich manche “Anhänger und Fans” dieser Strategie auch für Deutschland gewünscht haben:

Angesichts dieser Bilder aus #China rudern jetzt selbst solche Hardliner wie Herr #Wieler oder Herr #Ciesek zurück…

Keine Maskenpflicht mehr in Flugzeugen!

Ab Montag keine Masken mehr in Flugzeugen.
BILD.de:
“Ab Montag (16. Mai) wird das Maske-Tragen in Flughäfen und Flugzeugen freiwillig! Das teilte die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) und die EU-Gesundheitsbehörde (ECDC) heute mit.”

Ende der Maskenpflicht im ÖPNV gefordert

Nach der Empfehlung zweier EU-Flugbehörden will der Bundesverkehrsminister die Maskenpflicht für alle öffentlichen Verkehrsmitteln abschaffen. (Bericht Sueddeutsche)

Für Herrn Lauterbach ist es natürlich natürlich nicht vorbei. Er schreibt auf Twitter es fehle der Spielraum bei einer “immer noch sehr hohen Inzidenz”, auf Masken im öffentlichen Verkehr zu verzichten.
“Harmonisierung macht Sinn, wenn die Pandemie vorbei ist. Das ist jetzt noch nicht der Fall.”

Von welcher “Harmonisierung” Herr L. hier spricht kann man nur spekulieren.

Politik

Tim Röhn von der WELT schreibt auf Twitter am 8.Mai:
“Der Vorsitzende des Sachverständigenrats zur Evaluierung der Corona-Maßnahmen springt nun auch bei Twitter @Karl_Lauterbach
bei. Bloß: Bei eben jenem Erklärungsversuch hat das SPD-Mitglied wohl vergessen, was er am 22.4. in einer vertraulichen E-Mail an den Rat schrieb.”

Corona-Evaluierung

Selbst die Ampel lässt Lauterbach auflaufen:

“Der Bundesgesundheitsminister wollte die gesetzlich verankerte Evaluierung der Corona-Maßnahmen aufweichen – und wartet auf Vorschläge aus den Fraktionen. Doch da wird wohl nichts kommen. Derweil wehrt sich der Kommissionschef gegen die Auftragserfüllung.”

Null-Covid in China

Die NZZ: “In China nimmt die Wahrscheinlichkeit eines landesweiten Ausbruchs von Covid-19 zu. Der Lockdown der Metropole Schanghai hilft wenig. Xi Jinping müsste seine Null-Covid-Strategie auf den Prüfstand stellen. Doch die Zeichen für einen Kurswechsel stehen schlecht.

Einem radikalen Kurswechsel hin zu einem «Leben mit dem Virus» steht nur schon im Weg, dass chinesische Impfstoffe schlicht zu wenig taugen.

Beide chinesischen Totimpfstoffe bieten einen Maximalschutz, der kaum über 50 Prozent hinausgeht. Zudem schützen beide nur gegen frühere Mutationen.

Aus medizinischer Sicht ergibt sich hieraus indes eine gefährliche Spirale: Je säuberlicher Menschen vom Kontakt mit dem Virus bzw. dessen Varianten ferngehalten werden, desto geringer ist die Chance, dass sich die Gesellschaft an das Virus gewöhnt.

Übrigens: Wenn Sie solche Informationen interessieren, dann fordern Sie unbedingt meinen kostenlosen Praxis-Newsletter “Unabhängig. Natürlich. Klare Kante.” dazu an:

Dieser Beitrag wurde am 15.05.2022 erstellt.

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.