Corona-Lage in der Kalenderwoche vom 4.4. bis 10.4.2022

Impfung, Impfpflicht und mehr

Zu viel Impfstoff!

Im Lager des Bundes befinden sich rund 77 Millionen ungenutzte Corona-Impfdosen, allein bis Ende Juni werden davon elf Millionen ihr Verfallsdatum erreichen. „Minister Lauterbach ist im Einkaufsrausch“, kritisierte die Unionsfraktion.

“Von der Bundesregierung wird auch die aktuelle Zahl dee bestellten beziehungsweise vertraglich vereinbarten Dosen genannt. Zum Stichtag 18.3. beläuft sich die Summe auf 677,4 Millionen Einheiten. Anfang Dezember waren es 554 Millionen.” Quelle: www.welt.de/politik/deutschland/article238084741/Sinkendes-Impftempo-Impfstoff-im-Ueberfluss-Millionen-Dosen-droht-der-Verfall.html

Fazit: Deutschland hat zwar bald kein Gas und Öl mehr, dafür aber Gentechnik-Impfstoff mit bedingter Zulassung im Überfluss.
#GeisterfahrerDeutschland

Folgen der Impfung

“Nach drei Impfungen spürte ich irgendwann einen stechenden Schmerz. Obwohl ich journalistisch oft über Corona berichte, dauerte es lange, bis bei mir der Groschen fiel: eine Impfnebenwirkung. Was ich seitdem im deutschen Gesundheitssystem erlebt habe, ist nicht in Ordnung.” Quelle: https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus238020193/Corona-Impfnebenwirkungen-Es-dauerte-bis-bei-mir-der-Groschen-fiel.html

Krank durch Impfung

Wenn es auf den Titelseiten von Ärztezeitungen steht, wird man es wohl nicht mehr nur als Spinnerei und Phantomschmerzen abtun können.

Aufgepasst! Viele der Nebenwirkungen / Impfschäden sollen jetzt Long Covid in die Schuhe geschoben werden!

Corona-Maßnahmen: Keine Maskenpflicht mehr?

Es geht also auch andersherum.

Karl L. findet das natürlich gar nicht gut. Aber Karl L. warnt sowieso vor allem – insofern…

Politik: Pandemie ist der Anfang von Freiheitseinschränkungen

Kristina Schröder: ehemalige Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

In der Welt schreibt Sie in einem Beitrag:
“Der Corona-Ausnahmezustand endet, doch politische Langzeitschäden bleiben: Freiheitseinschränkungen und die Ächtung von Zweiflern sind nun eingeübt und können stets reaktiviert werden, unter dem Jubel der Mehrheit und sogar der Gerichte. Erster Lackmustest: der Klimaschutz.
Die Pandemie ist vorbei. Epidemiologisch wohl schon seit einigen Monaten, und rechtlich – dank des Stehvermögens der FDP – ab diesem Samstag. Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern versuchen mit der Ausweisung ihrer Bundesländer als „Hotspots“ zwar noch verzweifelt, den pandemischen Ausnahmezustand wenigstens noch einige Wochen zu verlängern. Aber damit werden sie, ich wage die Prognose, vor ihren Verwaltungsgerichten scheitern.

War es das? Ich fürchte: Nein.”

Danach kommt die Bezahlschranke. Aber eines ist klar: der Great Reset läuft weiter.

Das Problem: Lauterbach hat das Sagen über das Ministerium und die ihm zugeordneten Behörden. Und er hat einen Kanzler der ihn weiter unterstützt.

Der Merkur schreibt:
“Corona-Experte Stöhr zur Covid-Infektion: „Da müssen jetzt alle durch“
„In der letzten Phase werden sich alle infizieren“, so die Ansicht des Virologen zu der momentanen epidemischen Lage.

Von einer Einführung einer allgemeinen Impfpflicht – hier gibt es aktuell eine brisante Entwicklung auf Bundesebene – hält der Virologe eher weniger. Das Hinauszögern des Infektionsgeschehens sei sinnvoll gewesen, solange es noch keine Medikamente, Impfung oder ausreichende Kapazitäten in Krankenhäusern und Intensivstationen gab. „Dass das immer noch nicht selbst medizinisch auch belesene Personen verstanden haben, dass man jetzt mit Masken das Drama immer nur weiter nach hinten verschiebt, das kann ich gar nicht nachvollziehen“, so der Virologe.

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert