Corona-Lage in der Kalenderwoche vom 11.7. bis 17.7.2022

Ab Oktober: 3 Impfungen als vollständiger Impfschutz

Damit ihr schon mal wisst, was im Herbst / Winter wieder los ist.

“Bis zum 30. September reichen zwei Corona-Impfungen, um als vollständig geimpft zu gelten. Ab dem 1. Oktober sind dafür drei Impfdosen notwendig. Wer bereits infiziert war, braucht dann zwei Spritzen statt einer für den vollständigen Immunschutz.”

Werbung für die Corona-Impfung

Das ist der Plan (Screenshot) der bayerischen Staatsregierung: “Große Kampagne gegen Corona” – Radio, Plakate, Influencer: Das Gesundheitsministerium will mit viel Aufwand für Impfungen und Hygieneregeln werben. Minister Holetschek kündigt einen “kommunikativen Rundumschlag” an.

So die Süddeutsche: https://www.sueddeutsche.de/bayern/corona-impfungen-kampagne-holetschek-1.5619960

Kinderimpfung in Uruguay untersagt

“Ein Richter in Uruguay hat die Impfkampagne mit sofortiger Wirkung ausgesetzt und fordert die Offenlegung aller Verträge mit den Pharmafirmen. Es ist ein beispielloser Schritt, dessen Folgen noch nicht abzusehen sind.”

  • https://www.welt.de/politik/plus239845397/Covid-19-Uruguay-untersagt-Kinder-Impfung.html

Corona-Impfung verlängert Heilung

„Eine neue Studie, im New England Journal of Medicine veröffentlicht, hat gezeigt, dass Menschen, die dreifach gegen COVID geimpft sind, sich deutlich langsamer von einer COVID-Infektion erholen und länger ansteckend bleiben als Menschen, die überhaupt nicht geimpft sind.“

Danke an Henning Rosenbusch via Twitter: https://twitter.com/rosenbusch_/status/1546128196126507009

Gibt es eine Korrelation zwischen sinkenden Geburten und der Corona-Impfung?

Die Anzahl der Lebendgeburten sinkt (siehe Grafik).
Sehr merkwürdig — und das 9 Monate nach Einführungen der neuartigen Gentechnik-Spritzen. Ist das ein Zufall? Welche Gründe könnte es noch geben?

Ein Hinweis dazu liefert u.a. auch diese Studie: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/andr.13209

Überschrift:
“Die Covid-19-Impfung BNT162b2 beeinträchtigt vorübergehend die Spermakonzentration und die Gesamtzahl der Motilen bei Samenspendern”

Die Zahlen für weitere Länder (die vorliegen) sind gruselig:
Deutschland: – 15%
Schweiz: -15%
UK: -8%
Norwegen: -16%
Taiwan: -23%

Vergleich: Deutschland – Haiti

Vergleich: Deutschland und Haiti.
Erste Grafik “Impfquote”
Deutschland: 75,5%
Haiti: 1,36%
Zweiter Grafik: Covid-19 Todesfälle

Seit Beginn der “Pandemie” sind laut WHO “nur” 837 Menschen in Haiti an COVID verstorben, bei einer Impfquote von “nur” 1,36%. Einwohnerzahl Haiti: 11,6 Millionen.

Noch Fragen?

Corona-Impfung erhöht Laut Studie das Krebsrisiko

Ach? mRNA-Impfstoffe könnten Krebs-Risiko erhöhen?

“Laut einer US-Studie stehen die neuartigen Impfstoffe im Verdacht, das angeborene Immunsystem und DNA-Reparaturmechanismen im Körper dauerhaft zu schädigen. Folgen könnte eine erhöhte Anfälligkeit für Infektionskrankheiten und ein erhöhtes Krebsrisiko sein. Gleichzeitig berichtet das Wall Street Journal über Ungereimtheiten bei der Impfstoff-Zulassung für Babys ab sechs Monaten in den USA.”

Dazu passend:

Maskenpflicht und Inzidenzen

Stand 22. Juni 2022 – Maskenpflicht (links) und Inzidenzen (rechts)
Testen die Maskenländer zu viel?
Ein Problem der Grafik ist leider die Darstellung der Inzidenz in den Bereichen 0-200, 200 – 400 und über 400; Länder mit einer Inzidenz von 5000 sind demnach auch “nur” dunkelblau.

Long-Covid Patienten hatten häufig Vorerkrankungen

Derzeit scheint ja fast alles auf “Long-Covid” geschoben zu werden.
Der Essener Neurologie-Prof. Christoph Kleinschnitz sagt: „Psychiatrische Vorerkrankungen sind der größte Risiko-Faktor bei LongCovid. Wir haben keinen Anhalt dafür, da das Coronavirus das Nervensystem stark oder häufig schädigt.“

Politik

Maskendeals. Alles klar.

Übrigens: Wenn Sie solche Informationen interessieren, dann fordern Sie unbedingt meinen kostenlosen Praxis-Newsletter “Unabhängig. Natürlich. Klare Kante.” dazu an:

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.